Home    Angebote    Gesuche    Infos über Wiesbaden    Städte-Infos    Zinskonditionen    Anfahrt

Spendenaktion

 



Ärzte ohne Grenzen

 

Ärzte ohne Grenzen (ÄoG) trägt dazu bei, medizinische Hilfe für Menschen in Not zu leisten und ihr Leid zu lindern, wenn durch Naturkatastrophen oder durch Menschen verursachte Krisen die lokalen Gesundheitsstrukturen nicht mehr greifen. Hierfür wurde ihr 1999 der Friedensnobelpreis verliehen.

ÄoG ist ein Netzwerk mit Sektionen in 19 Ländern. Ein internationales Büro in Genf hat koordinierende Funktionen und unterstützt die Zusammenarbeit im Netzwerk. Jährlich werden für Projekte der Organisation etwa 3.000 Ärzte, Psychologen, Krankenschwestern, Hebammen und Logistiker rekrutiert. Mitarbeiter in 19 Sektionen sind dauerhaft damit beschäftigt, Freiwillige anzuwerben, die Finanzen zu verwalten und Beziehungen zu den Medien zu pflegen. Die Mitarbeiter sind unter anderem Ärzte, Pflegekräfte, Psychologen, Hebammen, Logistiker und Administratoren. Zu etwa 90 % finanziert sich Ärzte ohne Grenzen aus Privatspenden; staatliche Gelder und sonstige Einnahmen erbringen die restlichen 10 %.

ÄoG arbeitet unabhängig, unparteiisch und, abhängig von der konkreten Einsatzsituation, so neutral wie möglich. Nur das ermöglicht es nach Auffassung der Organisation, in Krisenregionen wirkungsvoll humanitäre Hilfe zu leisten.

LUXOR Liegenschaften GmbH unterstützt den Verein durch finanzielle Zuwendungen. Wenn Sie über die Hilfsprojekte informieren oder diese selbst tatkräftig oder finanziell unterstützen möchten, so finden Sie weitere Informationen unter folgendem Link.

Link zur Homepage: Ärzte ohne Grenzen


Helfen Sie uns zu helfen!

Wenn Sie selbst eine Immobilie verkaufen möchten, oder sich jemand im Kreise Ihrer Familie, Freunde, Kollegen oder Nachbarn von seiner Immobilie trennen möchte, so freuen wir uns über Ihren Tipp.

Unter dem Stichwort „10 Prozent Spende“ können Sie als Verkäufer oder Tippgeber entscheiden, an welche gemeinnützige Einrichtung oder Organisation der Spendenscheck über 10% des vereinnahmten Nettohonorars übergeben werden soll. Dies könnten neben UNICEF auch die Wiesbadener Tafel, die Wiesbadener Kurier Aktion „Ihnen leuchtet ein Licht“, SOS-Kinderdorf, Ärzte ohne Grenzen oder eine andere Organisation Ihrer Wahl sein.

[ Infos zum Spendentipp (PDF) ]

[ zurück zur Übersicht ]